Sportverein - Hoppenrade

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereine

                JAHRESRÜCKBLICK DES SV HOPPENRADE

Wieder ist ein Jahr vorüber. Wie in jedem Jahr wollen wir an dieser Stelle Rückschau auf das vergangene Jahr halten.
108 Mitglieder aus der Gemeinde Hoppenrade und aus den umliegenden Dörfern und Städten beteiligen sich aktiv in 7 verschiedenen Sportabteilungen.

      Hier ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2017:

Die Abteilung Tischtennis trainiert jeden Dienstag. Drei Mannschaften befinden sich im Punktspielbetrieb. Die erste Mannschaft hat einen 5. Platz in der ersten Kreisklasse in der Hinrunde belegt. Die 2. Mannschaft liegt derzeit auf dem 5. Platz und die 3. Mannschaft auf dem 8. Platz der 3. Kreisklasse. Durch die Bereitschaft des Sportfreundes Roland Köhn, sich um das Kindertraining verstärkt zu kümmern, hat sich das Niveau der Nachwuchsarbeit sehr verbessert. Lobend erwähnen muss man die beiden Jugendlichen Jannis Schmeling und Luis Mantei, sie unterstützen mit Leidenschaft und mit viel Zuverlässigkeit den Spielbetrieb. Im Dezember fand ein Kinderweihnachts - Pokalturnier statt. Auf einer Weihnachtsfeier (Bowlingabend) wurde die Hinrunde des Punktspielbetriebes ausgewertet.

Auch auf dem Hundeplatz wurde 2017 intensiv mit den Vierbeinern trainiert. Es hat sich ein Stamm von Mitgliedern gefunden, denen es Spaß macht,  jeden Sonntag mit ihren Hunden zu üben. Auch neue Mitglieder werden zuverlässig beraten und gerne aufgenommen. Auf dem Dorffest in Schwiggerow stellten Sportfreund Waldemar Garloff und sein belgischer Schäferhund ihr Können unter Beweis.

Die Freizeitkicker trainieren regelmäßig im Sommer auf dem Sportplatz in Schwiggerow. Ein Highlight war das Fußballturnier beim Dorffest auf dem immer gepflegten Platz im Dorf. Danke dem Sportfreund Maik Pach für das regelmäßige Mähen.

In der Volleyballmannschaft spielen derzeit 10 Mitglieder aktiv. Der Ligaspielbetrieb beim VMV wurde zum Ende der Saison 2016/2017 leider eingestellt. Im Sommer wurde auf dem Beachplatz in Hoppenrade gespielt. Auch an Turnieren beteiligte sich die Mannschaft.

Jeden Mittwoch von 19 - 20 Uhr gibt es Aerobic im Saal unserer Gemeinde. Mit viel Power trainieren dort die Frauen. Aber nicht nur das: zum Frauentag wurde gebowlt, wie jedes Jahr gab es im Sommer eine Fahrradtour und zu Weihnachten eine Feier im Saal.

Unsere Gruppe "Gesellschaftstanz" trainiert jeden Sonntag ab 19 Uhr, bei Bedarf auch mittwochs nach Aerobic. Im April 2017 fand ein Workshop "Discofox" mit Tanzlehrer statt.

Die Frauengymnastikgruppe traf sich im Jahr 2017 an fast allen Montagen um 18.45 Uhr im Saal der Gemeinde Hoppenrade, um sich gemeinsam zu bewegen, mit und ohne Musik. Ziel ist die Erhaltung und Förderung der Gesundheit durch Bewegung, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Wir sorgen für geschmeidige Gelenke und geistige Fitness.
Der Sportkongress des Landessportbundes in Rostock stellt eine hervorragende Möglichkeit zur Fortbildung der Übungsleiterinnen dar. Dieses Jahr konnten Workshops in Energy Dance, Medical Yoga und Wirbelsäule in fließender Bewegung neue Anregungen für die wöchentlichen Gymnastikstunden bieten.
Nach der Gymnastik geht es weiter mit Linedance. Sportfreundin Regina Pahl hat immer neue Schritte und Tänze für uns. Viele Feste und Veranstaltungen bereicherten wir mit unseren Auftritten, so zum Beispiel eine Silberhochzeit, Dorffeste, Frühlings- und Sommerfeste, das Inselseefest in Güstrow. Zur Tradition geworden sind unsere gemeinsamen Linedance-Abende im Juni und November und unsere Kinder - Linedance - Party im Oktober. Am Frauensportaktionstag in Laage beteiligten sich die Sportfreundinnen Renate Arndt und Regina Pahl.
Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz. Gymnastikfrauen und Linedancerinnen feiern zusammen ihre Geburtstage. Im Januar fuhren wir gemeinsam ins Theater und zum Jahresausklang trafen wir uns zu einer geselligen Runde mit Weihnachtsliedern, Leckereien und Getränken.

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Sportfreundin Regina Pahl und Sportfreund Wolfgang Schulz mit der Ehrennadel in Bronze des Landessportbundes ausgezeichnet.
Wie in jedem Jahr möchte ich mich ganz herzlich bei den beiden Vorstandsmitgliedern Anja Fette und Wolfgang Schulz sowie bei den Abteilungsleitern Delia und Thomas Haarweg, Gesa Groeneveld, Regina Pahl, Heiko Wichert, Christian Salow, Olaf Zimmermann und Wolfgang Schulz für deren Engagement bedanken. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Gemeinde Hoppenrade, die uns den Saal für unsere Trainingsstunden zur Verfügung stellt.
Neue Gesichter sind gerne gesehen, wir freuen uns über jeden Neuankömmling und laden zu Schnupperstunden ein.
Meldet euch auch bei: Margitta Garloff, Tel. 038451/70010.

Ich wünsche allen Mitgliedern des SV Hoppenrade ein gesundes und gutes Jahr 2018.

Margitta Garloff
Vereinsvorsitzende
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü