Überblick - Hoppenrade

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Gemeinde Hoppenrade liegt zwischen Güstrow und Krakow am See im Landkreis Rostock. Es gehören die Ortsteile Koppelow, Kölln, Lüdershagen, Schwiggerow und Striggow dazu. Das Gemeindegebiet am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte wird vom Durchbruchstal der Nebel geteilt. Diese in Mecklenburg seltene Talform mit Abbruchkanten steht vollständig unter Naturschutz.
Die Hügel östlich und westlich des Tales liegen zum Teil 40 m über der Nebel, nahe dem Ortsteil Koppelow werden 73 m ü. NHN erreicht.
Der Ortsname Hoppenrade geht auf das germanische Wort „Hoppen“ zurück und bedeutet so viel wie „Land, das zum Hopfenanbau gerodet wurde“.

( Quelle: Wikipedia )
Basisdaten
( Stand von Oktober 2015)

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Rostock
Amt: Krakow am See
Höhe: 25 m ü. NHN
Fläche: 28,76 km²
Einwohner: 687
Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Postleitzahl: 18292
Vorwahl: 038451
Kfz-Kennzeichen: LRO, GÜ
Gemeindeschlüssel: 13 0 72 048
Adresse des Gemeindebüros: Heckenweg 1, 18292 Hoppenrade
Adresse der Amtsverwaltung: Markt 2, 18292 Krakow am See

Bürgermeisterin: Birgit Kaspar

                                             
Was zeichnet die Gemeinde aus?  

Hoppenrade ist eine lebenswerte Gemeinde und zieht nach wie vor junge Familien an, die hier ihren Lebensmittelpunkt finden.
Wie das? Zunächst einmal, weil es die Gemeinde trotz der seit Jahren angespannt klammen Haushaltskasse überhaupt noch als eigenständige Gemeinde gibt. Andererseits durch die Vielfältigkeit der Ortsteile und Aktionen:
Von A wie attraktiv durch die gute Verkehrsanbindung - über H wie herrliche Blicke in die typisch eiszeitlich geprägte Landschaft und historisch interessant: z.B. Koppelow gehört mit seinen über  850 Jahren zu den ältesten mecklenburgischen Siedlungen, und T wie "Tour de Chance”, mit der sich die Einheimischen und ihre Gäste im Jahr 2000 ein wichtiges Stück Radweg entlang der ehemaligen B 103 erradelten bis Z wie Zusammenhalt, was sich v.a. in der sehr regen Vereinsarbeit und Tradition toller Feste zeigt. Es gäbe noch vieles zu benennen und v.a. selbst zu entdecken.
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen - in der bodenständig natürlichen und aktiv lebendigen Gemeinde Hoppenrade.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü