April - Hoppenrade

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles



                   
Gemeinde Hoppenrade
- Der April -

  Sehr geehrte Einwohner,

endlich und unübersehbar ist das Frühjahr da und das Osterfest steht vor der Tür … und April ist’s. Erich Kästner fand dafür folgende Worte: „Der Regen klimpert mit einem Finger die grüne Ostermelodie. Das Jahr wird älter und täglich jünger.
O Widerspruch voll Harmonie!“

Für Viele ist es auch die Zeit des Frühjahrsputzes. Eine sinnvolle Tradition, in Haus und Hof wieder mal konsequent nachzuschauen, was aussortiert werden kann bzw. muss. Immer wieder stellt man fest, was sich im Laufe eines Jahres (bzw. mehrerer Jahre) alles ansammelt und an sich gar nicht mehr benötigt wird. Etliches ist noch gut zu gebrauchen und kann anderen zur Verfügung gestellt werden ... Bücher z.B.

Der Festausschuss der Gemeinde möchte beim Gemeindefest am 01. Juli gern einen  Bücherflohmarkt organisieren und damit langfristig eine regelmäßige Möglichkeit im Gemeindezentrum schaffen, Bücher gegen Bücher zu tauschen. Wer von Ihnen also Bücher hat, die nicht mehr gebraucht und für diesen Zweck gespendet werden können, hat die Möglichkeit sie immer dienstags in der Gemeinde abzugeben – die ersten sind bereits da. Weitere Ideen und Informationen des Festausschusses lesen Sie bitte im nachfolgenden Anmerkungs-Teil.

                                               Weitere Anmerkungen
- Jahreshauptversammlung:
Die FFW Koppelow ist unsere Gemeindefeuerwehr. Zwar ist ihre FFW-Unterkunft , ein modern ausgestattetes Gebäude mit vernünftigen Umkleide- und Sanitärmöglichkeiten sowie einem Schulungsraum, etwas am Rande der Gemeinde gelegen und manchmal bleibt wohl das Ausrücken im Brandfall in den anderen Ortschaften der Gemeinde unbemerkt. Tatsächlich aber sind die Feuerwehrmänner und – frau immer mittendrin im Gemeindegeschehen. Man sieht sie beim Oster- oder Herbstfeuer, selbstverständlich beim Gemeindefest, bei verschiedenen Aufräumaktionen und gerne erinnern wir uns an den Feuerwehrtag für die Kinder im vergangenen Oktober. Alles selbstverständlich und ehrenamtlich – also freiwillig. Vielen Dank dafür. Am Sonnabend, den 25.03. fand die Jahreshauptversammlung unserer FFW in Koppelow statt. Der Wehrführer Arno Ochs zog eine sehr positive Bilanz. Mehrere Feuerwehrmänner haben erfolgreich wichtige Ausbildungen abgeschlossen. Ein neues Mitglied, Mathias Spengler aus Koppelow, wurde geworben, er hat inzwischen alle Prüfungen im Vorbereitungsdienst erfolgreich absolviert. Für 10 Jahre Dienst in der Feuerwehr wurden Tobias Heger und Julian Günther mit der Brandschutz – Ehrenspange ausgezeichnet. Dirk Reimers, Stefan Giertz und Karsten Spengler wurden zu Hauptfeuerwehrmännern befördert; Tobias Heger, Julian, Stefan und Marko Günther zu Oberfeuerwehrmännern sowie Huwald Fröhlich zum Feuerwehrmann.
Herzlichen Glückwunsch!

- Jahresempfang der Gemeinde
Unter dem Motto „Es ist ein lobenswerter Brauch, wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch“ von Wilhelm Busch lud die Gemeinde Hoppenrade am Donnerstag, den 09. März 2017 zu ihrem 2. Jahresempfang ein, um besondere Aktivitäten für das Gemeinwohl zu ehren und um für Aktionen und Unterstützung zu danken, die uns allen gut tun und doch oftmals als zu selbstverständlich wahrgenommen werden. Die Gemeinde vergab in diesem Jahr 3 „Große Dankeschön“ und 4 „Kleine …“. Die Ausgezeichneten erhielten Sachgeschenke oder Gutscheine und alle auch die Urkunde „Hoppenrade aktiv“.
Ein „Großes Dankeschön“ wurde der Vorsitzenden des Sportvereins Hoppenrade Margitta Garloff aus Schwiggerow für ihre sachliche und wertschätzende sportliche Führungsarbeit überreicht. Ein weiteres bekam Margot Schulz aus Hoppenrade, die als  „Gesicht“ aller drei Vereine der Gemeinde immer da ist, wenn Hilfe gebraucht wird.  Mit dem dritten „Großen Dankeschön“ wurde der gesamten Truppe der Gemeindefeuerwehr symbolisch für ihr Gemeinde-Engagement auf die Schultern geklopft. Diese Auszeichnung ist auf der Jahreshauptversammlung am 25.03. durch die Bürgermeisterin vorgenommen worden.
Weitere Auszeichnungen gingen als „Kleines Dankeschön“ an Simona Kaiser aus Hoppenrade, für ihre Tätigkeit als 2. Vorsitzende des Vereins „Hoppenrader Gemeindeleben“; an Friederike Jaeger, der Pastorin der Kirchgemeinde Reinshagen die auch fünf Ortschaften der Gemeinde betreut, für ihr Engagement für Kinder und Jugendliche; an Christian Salow aus Hoppenrade für seine äußerst verlässlichen uneigennützigen Pflegeaktivitäten auf dem Hoppenrader Hundesportareal und schließlich an Harald Jache aus Lüdershagen für seinen unkomplizierten Einsatz rund um den 6-WE-Block in Lüdershagen. Organisiert wurde diese Veranstaltung durch den Förderverein der Gemeinde, der 2016 eigens dazu gegründet wurde, solche gesellschaftlichen Ereignisse für unsere Gemeinde zu ermöglichen. Das wurde sehr unterstützt durch eine Förderung der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in MV.

- Gemeindefest:
Anlässlich des Gemeindefestes am 01. Juli in Hoppenrade ruft der Festausschuss auf:
„Wer gestaltet die schönste Deko für den Festplatz?“ und stellt sich Sträuße, Strohpuppen, Kränze und ähnliche Dinge vor, für die eine Prämierung auf dem Gemeindefest am 01. Juli stattfindet.
Die Mitglieder des Festausschusses möchten das Festareal am Gemeindezentrum gern mit Wimpelketten schmücken und rufen deshalb alle fleißigen und kreativen ‚Hände‘ der Gemeinde auf, mit zu nähen.

- Osterfeuer:
Am 13. April ab 18 Uhr ist Osterfeuer in Hoppenrade. Es beginnt mit kleinen Osterspielen für die Kinder verbunden mit einem fröhlichen Ostereiersuchen, organisiert und durchgeführt durch Mitglieder des Sportvereins Hoppenrade. Die Kita „Storchennest“ in Hoppenrade sorgt für den Knüppelkuchen und für das sonstige leibliche Wohl fühlt sich diesmal die Freiwillige Feuerwehr Koppelow zuständig. Vielen Dank allen Organisatoren und Helfern schon im Voraus.

Sehr geehrte Einwohner, dieses bunte Engagement hat viele Besucher verdient. Nur so kann Gemein(de)schaft gelebt werden. Wir alle laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

      

Kontaktdaten der Gemeinde:
• Öffnungszeit: dienstags von 17 – 18 Uhr o. gern nach persönlicher Absprache
• Telefon: 038451-777977
• Homepage: www.hoppenrade.com
• Mail: ideenfuerhoppenrade@gmx.de                                                                  Freundlichst, Birgit Kaspar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü